Aramo - Alruna – Gärtnern mit Naturwesen

Direkt zum Seiteninhalt


                                     
   
 
Projekt „ALRUNA  - Gärtnern mit Naturwesen
Lebenskräfte spüren - Bewusstes Sein in der Natur“
15.-18. SEPTEMBER 2022


4-Tage in Aramo in der Toskana mit Alruna und Clara

Beginn: Do. 15. September 2022, 16:00 Uhr
Ende: So. 18. September 2022, 14:00 Uhr

In der wunderschönen Toskana möchten wir mit Euch vier informative, anregende und entspannende Tage verbringen:

  • Vorträge, Informationen, praktische Übungen, Meditationen
  • Ausflüge in nahegelegene Grünbereiche und ans Meer um verschiedene Energien zu spüren
  • Agnihotra – Feuerritual
  • Beisammensein, Austausch der persönlichen Erfahrungen, Erholung und Freude

Alruna
  • Aufbau der spirituellen Welt: Was sind Devas, Naturwesen, Elementale?
  • Wie kann ich die Wesen im Garten wahrnehmen und in Kontakt treten
  • Gärtnerische Tipps vom Säen bis zum Ernten
  • Agnihotra als Feuerritual zur Gesundung von Mensch, Tier und Pflanze

Clara:
  • Wahrnehmungsübung des eigenen Bewusstseins sowie individueller Qualitäten in der Natur
  • die eigene Körperintelligenz spüren, in die Präsenz kommen/sein, praktische Übungen
  • Geführte Meditationen in die innere Stille, Einführung in die Quantenheilung
  • Wie kann ich ohne Hilfsmittel mehr positive Energie und einen guten Chi-Fluss in den Garten bringen?

Ablauf:
Donnerstag:
Beginn 16:00 Uhr: gemeinsames Kaffee- und Teetrinken zum Kennenlernen
Ritual zur Begrüßung der örtlichen Naturwesen
Vortrag: Aufbau der spirituellen Welt
 
Freitag:
Vortrag: spirituelles Gärtnern in der Praxis
Kontaktaufnahme mit Pflanzen
Wahrnehmungsübungen, individuelles Meditieren in der Stille des Gartens
Vortrag: Kurzeinführung in die Quantenheilung; Was ist Bewusstsein? Was ist Seele?

Samstag:
Ausflug in einen nahegelegenen Grünbereich um verschiedene Energien zu erleben, Picknick,
ca. 40 min Weiterfahrt nach Lucca: freie Zeit  zur Verfügung  (an diesem Samstag findet auch der berühmter Antiquitätenmarkt in der Stadt statt)
danach 30 min Fahrt ans Mittelmeer zu einem naturbelassenen Strand,
Kontaktaufnahme mit den Naturelementen (Feuer, Wasser, Erde, Luft, Äther)
Lagerfeuer am Strand bei Sonnenuntergang
 
Sonntag:
Vertiefen der Themen
Sammeln von Ideen um das Thema "Gärtnern mit Naturwesen" bekannter zu machen, tiefergehend zu erforschen und sich laufend auszutauschen.
Verabschiedung der Naturwesen und Danksagung
nach dem Mittagessen Workshopende um  14:00 Uhr
 
Für interessierte Frühaufsteher: jeweils Agnihotra – Feuerritual und Qi – Gong Übungen am Morgen

Ziel der Projekttage:
Weitergabe des Wissens, der bisherigen Erlebnissen und Ergebnissen von Alruna & Clara
Austausch der Erfahrungen aller Teilnehmer
Ideen und konkrete Schritte für die weitere Zusammenarbeit mit den Naturelementarwesen
laufender Austausch über die Projekttage hinaus


     

Unsere Unterkunft:
Der Workshop findet in einem kleinen Hotel, einem typisch toskanischen Landhaus, mit traumhafter Lage und Aussicht, statt. Die Gastgeber sind zwei engagierte Österreicher, die diesen Ort wieder zum Glänzen gebracht haben und sich mit viel Liebe um die Gäste kümmern.
Ein eigener Pool im schönen Garten mit vielen wilden Ecken und Rückzugspunkten macht unsere Unterkunft zu einem Fleckchen der Erholung.
Fürs leibliche Wohl mit frischer, regionaler und vegetarischer Küche sorgt der Hausherr persönlich (er bietet auch Koch- Workshops an).
Wir werden mit 3 Mahlzeiten täglich verwöhnt, davon einmal als Picknick und einmal als Lagerfeuer am Meer
 
Die Umgebung:
Aramo ist ein winziges, original erhaltenes italienisches Städtchen. Von unserem Seminarhotel ist es nur 7 Minuten auf einem Weg durch Olivenhaine zu Fuß erreichbar ist. Die nächste größere Stadt ist Pescia in 10 Autominuten Entfernung. Dort gibt es Nahversorgung, Restaurants und alles was man so braucht und nicht braucht!
 
Projektbeitrag:
Projektbeitrag Workshop: € 360,-- plus € 70,-- Ausflug und Eintritt
Unterkunft ab € 390,-- pro Person inkl. Vollpension (3 Mahlzeiten inkl. antialkoholischer Getränke, Nachmittagsjause)
Auf Wunsch wäre auch für ein, zwei Zelte Platz
Stellplatz, Nutzung der Nassräume und Vollpension: € 290,-- pro Person

50% Anzahlung bis zum 3. Juni 2022
Bei einer Stornierung im Zeitraum von weniger als zwei Wochen vor Workshopbeginn entstehen 50% Stornogebühr, bei weniger als einer Woche ist der gesamte Leitungspreis zu zahlen. Ein Ersatzteilnehmer kann jedoch gerne genannt werden!

Anmeldung:
bei Alruna: hier oder unter info@alruna.at oder 0043 699 1968 1687
Anzahl der Teilnehmer: 8- 12 Personen
 
Anreise:
Eigene Anreise mit Auto, Bus, Zug oder Flugzeug:
Flug entweder nach Florenz oder Pisa und dann jeweils mit dem Regionalzug nach Pescia. Auf den Flughäfen gibt es auch die Möglichkeit sich Leihautos zu buchen.
Mit Zug oder Flixbus nach Florenz und weiter mit dem Regionalzug nach Pescia.
Shuttleservice vom Bahnhof Pescia ist nach Absprache mit den Vermietern möglich.
 
Details zur Unterbringung auf La Gioiella:
Haustiere sind nicht erlaubt. Für Allergiker ist zu beachten, dass Katzen auf dem Grundstück wohnen. Das Haus ist nicht barrierefrei.
 
Unser Tipp:
Wir empfehlen ein paar Tage anzuhängen oder früher zu kommen, um noch mehr von der Schönheit der Toskana genießen zu können! In nur einer Stunde Autofahrt sind Pisa und Florenz erreichbar.
 
Nähere Informationen zu La Gioiella und den Hotspots in der Umgebung finden sich auf der Homepage www.tuscanyspirits.com
 
ALRUNA – Gärtnern mit Naturwesen ist ein Projekt des Vereins KAIROS

Zur Wahrung der Vereinsbestimmungen ist es erforderlich, dass alle Teilnehmer des Workshops Mitglieder des Vereins KAIROS oder eines kooperierenden Vereins (zB Verein Quelle für Inspiration, Qevida, AMAYANA) sind. Die Jahresmitgliedschaft im Verein Kairos in der Höhe von € 27,-- für das Jahr 2022 ist im Projektbeitrag enthalten. Es werden damit keine weiteren Verpflichtungen eingegangen. Die Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch, kann aber gerne verlängert werden.
KAIROS – Verein zur Förderung für ein ganzheitliches Bewusstsein, ein sinnerfülltes, spirituelles, gesundes und harmonisches Leben mit dem Planeten, ZVNR 1403166285
 
Wir freuen uns auf gemeinsame Tage mit Euch voll Informationen, Erkenntnissen und Begeisterung für die Naturwesen!          
Alruna & Clara


Zurück zum Seiteninhalt