Termine - Alruna – Gärtnern mit Naturwesen

Direkt zum Seiteninhalt
PROJEKTTAGE - TERMINÜBERSICHT
Datum
Uhrzeit
Ort
Titel
Fr. 01. Juli 2022 17-21:00 Nähe Gloggnitz (Bez. Neunkirchen) Clara: Naturheilung durch Quantenheilung
Fr. 08. Juli 2022 17-21:00 Angern a.d. March (Bez. Gänserndorf) Unsere blaue Perle:
Herstellen einer Naturfrequenzstation
Sa, 09. Juli 2022 9-16:00 Nähe Gloggnitz (Bez. Neunkirchen) Alruna & Clara:
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung
Sa. 16. Juli 2022
9-12:00
Gänserndorf
Alruna: Kurzprojekttag:
Gärtnern mit Naturwesen
Do. 28. Juli 2022 17-20:00 Wien, 15. Bez.
Alruna: Kurzprojekttag:
Gärtnern mit Naturwesen
Sa. 06. - So. 07. Aug 2022 2- tägig OÖ, Raum Mattsee
Alruna & Clara:
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung
Do. 15. - So. 18. Sept 2022
4- tägig Toskana, Italien Alruna & Clara:
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung
Oktober 2022 2- tägig Raum Münster, Deutschland Alruna & Clara:
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung

Details zu den Terminen unten stehend
   


Projektnachmittag Naturheilung mit der Methode der Quantenheilung mit Clara

Clara hat dieses Mittel zur Unterstützung der Natur aus ihrer langjährigen Erfahrung mit der Quantenheilung entwickelt.
Hier bekommen wir alle ein hilfreiches Werkzeug, um aktiv gestresste Pflanzen, wie zB unter Funkwellen leidende Bäume, zu unterstützen.
theoretische Einführung und viele praktische Übungen
Kinder willkommen, denn gerade sie sind besonders offen und begabt!

Termine:
Freitag 01. Juli 2022, 17-21:00 Uhr,
Ort: Nähe Gloggnitz
Mehr Infos im pdf

Die „Alruna- Gärtnern mit Naturwesen“ – Projekttage werden in Zukunft großteils gemeinsam mit Clara stattfinden.
Für Teilnehmer der bisherigen Workshops ist dieser Vortrag eine gute Ergänzung!
Ich werde am 01.07. auch dabei sein und würde mich freuen Euch hier wieder zu sehen!
Lg
Alruna



Projekttag Verein "Unsere blaue Perle"
(kooperierender Verein)

Herstellen einer Naturfrequenzstation (NFS)

Bernhard Riegler beschäftigt sich seit ca. einem Jahrzehnt mit Frequenzen und ihren Wirkungen. Er stellt Orgoniten und Schmuck her. Seine Forschungstätigkeiten haben nun in einer einfachen Naturfrequenzstation einen vorläufigen Höhepunkt genommen.
Diese ist so unglaublich wirkungsvoll, dass es einfach faszinierend ist!
Richtig angewandt bringt diese gleichmäßig bedeckten Himmel wieder in Wolkenform und entspannt die Atmosphäre, so dass es wieder regnen kann. Inzwischen auch mehrfach von Mitgliedern bestätigt!
Mit Agnihotra ist das
zwar alles auch möglich, doch ist es tlw ein sehr anstrengender, langwieriger Prozess.

Wir selbst haben vor zwei Jahren um mehrere tausend Euro eine Harmoniestation nach Wilhelm Reich erworben und können verschiedene positive Auswirkungen bestätigen, aber das Thema des Regens ist damit nicht gelöst.

Nach diesem Projekttag kann jeder Teilnehmer eine eigene, funktionsfähige Naturfrequenzstation mit nach Hause nehmen! - Ergänzt um einschlägiges Wissen und einen persönlichen Bezug, der die Wirkung verstärkt!

Das Projektziel: flächendeckend Naturfrequenzstationen in ganz Österreich um den "Wettermachern" ein Schnippchen zu schlagen

Anzahl der Teilnehmer: 5-10
Projektbeitrag  pro Person € 300,--
Details im pdf
Anfragen und Anmeldung:  Verein "Unsere blaue Perle", Bernhard Riegler, 0043 699 107 44 373, unsereblaueperle@gmx.at
hier geht`s zum telegramkanal

Naturfrequenzstationen für "Nicht-Bastler": gegen einen Projektbeitrag von € 398,-- können fertige NHS vom Verein "Unsere blaue Perle" bezogen werden.

Termin:
Freitag 08. Juli  2022, 17:00 - 21:00 Uhr
Ort: Angern an der March
bei Interesse an anderen Orten oder Kombination mit "Gärtnern mit Naturwesen"- Projekttagen bitte einfach unter info@alruna.at anfragen!



Projekttag mit Alruna & Clara
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung

Inhalt – Ablauf:
Gärtnern mit Naturwesen:
Aufbau der geistigen Welt und die Prinzipien der Wahrnehmung, Pflanzenmeditation,
gelebte Kooperation mit Naturwesen im Garten: Gärtnerische Tipps vom Säen bis zum Ernten
Landschaftsheilung:
Naturheilung mit der Methode der Quantenheilung,
Wahrnehmungsübung zu den Qualitäten in der Natur,
positive Energie und einen guten Chi-Fluss in den Garten bringen

Anzahl der Teilnehmer ca. 15
Projektbeitrag  pro Person € 90,00 + € 9,00 für vegetarische Verpflegung (einfaches Mittagessen, Jause)
Anfragen und Anmeldung hier bzw unter Alruna 0043 699 1968 1687, info@alruna.at

Termine:
Samstag 09. Juli  9:00 - 16:00 Uhr
Ort: Nähe Gloggnitz
Bei schönem Wetter findet der Workshop im Freien statt



Kurz-Projekttag
mit Alruna

Inhalt – Ablauf:
Aufbau der geistigen Welt und die Prinzipien der Wahrnehmung, Pflanzenmeditation,
gelebte Kooperation mit Naturwesen im Garten

Anzahl der Teilnehmer ca. 15
Projektbeitrag pro Person € 45,00
Anfragen und Anmeldung hier bzw unter Alruna 0043 699 1968 1687, info@alruna.at

Termine:
Samstag 16. Juli 2022, 09-12:00 Uhr
Ort: Gänserndorf, im Lebens Qi
Donnerstag 28. Juli 2022, 17:00-20:00 Uhr
Ort: 1150 Wien



2 Projekttage mit Alruna & Clara
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung

Inhalt – Ablauf:
Gärtnern mit Naturwesen:
Aufbau der geistigen Welt und die Prinzipien der Wahrnehmung, Pflanzenmeditation,
gelebte Kooperation mit Naturwesen im Garten: Gärtnerische Tipps vom Säen bis zum Ernten
Landschaftsheilung:
Wahrnehmungsübung zu den Qualitäten in der Natur, Einführung in die Quantenheilung,
positive Energie und einen guten Chi-Fluss in den Garten bringen
Agnihotraritual, Lagerfeuer, Qi Gong Übungen
Zeit zum Erfahrungsaustausch und zur Entwicklung neuer Ideen für die Zusammenarbeit mit den Naturwesen

Anzahl der Teilnehmer ca. 15
Projektbeitrag  pro Person € 180,00 + € 45,00 für vegetarische Verpflegung: 2x  (einfaches) Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Jause, alle Getränke
Übernachtung und Übernachtungskosten nach Absprache
Anfragen und Anmeldung hier bzw unter Alruna 0043 699 1968 1687, info@alruna.at

Termine:
Samstag 06.  August  10:00 Uhr bis So 07. August 2022 15:00 Uhr
Ort: in OÖ, Raum Mattsee
Anmeldeschluß 22. Juli 2022
Bei schönem Wetter findet der Workshop im Freien statt
Oktober 2022
Ort: Deutschland (Raum Münster)
in Planung



4 Projekttage mit Alruna & Clara
in der Toskana
Gärtnern mit Naturwesen & Landschaftsheilung
Termin:
Do. 15. –  So. 18. September 2022, Anmeldeschluß 15. August 2022

Nähere Infos hier bzw unter Alruna: 0043 699 1968 1687, info@alruna.at



Halbtägiger Projekttag
mit Alruna & Elodie

Inhalt – Ablauf:
Aufbau der geistigen Welt und die Prinzipien der Wahrnehmung, Pflanzenmeditation,
gelebte Kooperation mit Naturwesen im Garten, Erfahrungsaustausch,
Herstellen einer Erinnerung um das Gehörte im Alltag zu verankern gemeinsam mit der feinsinnigen und kreativen Elodie

Anzahl der Teilnehmer ca. 15
Projektbeitrag pro Person € 54,00* + € 20,00 Materialbeitrag und einfaches Mittagessen
Anfragen und Anmeldung hier

Termin in Vorbereitung: 09-14:00 Uhr
Ort: Nähe Gloggnitz
Bei schönem Wetter findet der Workshop im Freien statt



Oktober 2022
großes Vernetzungstreffen für die Teilnehmer der Workshops, Nähe Gloggnitz
Nähere Informationen folgen



Ab 12 Interessenten können wir Projekttage (fast) überall machen! Bitte einfach melden. Wir haben immer wieder Anfragen aus ganz Österreich und können dann gemeinsam etwas auf die Beine stellen.
Wichtig ist, dass das Thema Verbreitung findet!


 
* ALRUNA – Gärtnern mit Naturwesen ist ein Projekt des Vereins Kairos

 Zur Wahrung der Vereinsbestimmungen ist es erforderlich, dass alle  Teilnehmer der Projekttage Mitglieder des Vereins KAIROS oder eines  kooperierenden Vereins (zB Verein Quelle für Inspiration, Qevida,…)  sind.
Die Jahresmitgliedschaft  im Verein Kairos in der Höhe von € 27,-- für das Jahr 2022 ist im  Projektbeitrag enthalten. Es werden damit keine weiteren Verpflichtungen  eingegangen. Die Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch, kann  aber gerne verlängert werden.

 KAIROS – Verein zur Förderung für ein ganzheitliches Bewusstsein, ein  sinnerfülltes, spirituelles, gesundes und harmonisches Leben mit dem  Planeten, ZVNR 1403166285, Haaberg 3, 2651 Reichenau
Zurück zum Seiteninhalt